AWO Stadtteilzentrum im November

  • Mittwoch, 6. November: Nachbarschaftsfrühstück ab 9:00 Uhr. Anmeldung unbedingt erforderlich!

  • Montag, 11. November: Selbsthilfegruppe Aphasie, Menschen mit Sprachproblemen nach Unfall oder Schlaganfall treffen sich ab 16:30 Uhr.

  • Dienstag, 12. November: Dienstagscafé lädt zum Generationensingen ein. Ab 14:30 Uhr singen und musizieren Kita-Kinder und Senioren gemeinsam.

  • Mittwoch, 13. November: Das AWO Familienbildungswerk bietet eine Veranstaltung zum Thema: Patientenverfügung mit Rechtsanwältin Margarete Bökenkamp an. Ab 19:30 Uhr geht es los.

  • Mittwoch, 13. November: Selbsthilfegruppe Schlaganfall lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte ab 10:30 Uhr ein.

  • Mittwoch, 20. November: Am AWO Mittagstisch gibt es um 12:00 Uhr Grünkohl. Kosten 8.- Euro. Anmeldung erforderlich.

  • Freitag, 22. November: Ab 11:00 Uhr, erster Termin "Digitales Scannen und Bearbeiten" alter Fotografien, Dias und Negativen. Leitung Herr Mühlenhoff. Kostenbeitrag 10.- Euro. Weitere Termine 6.12. und 13.12. Um Anmeldung wird gebeten.

  • Dienstag, 26. November: Dirk Strehl wird mit seiner Lesung den Winter einstimmen.

Regelmäßige Angebote des AWO Stadtteilzentrums für Senioren sind:

  • Tänze und Gymnastik im Sitzen, mit Irmgard Gogolin und Helga Klode, Montag und Donnerstag von 10:00 – 11:30 Uhr

  • Gedächtnistraining mit Alice Kirchhof, Dienstag von 10:00 – 12:00 Uhr

  • Dienstagscafé mit Kaffee und Kuchen. Gespräche, Singen und Musizieren. Dienstag von 14:30 – 16:30 Uhr

  • Spielegruppe „Spaß mit Rommee und mehr“, Mittwoch ab 14:00 Uhr

  • Während donnerstags im großen Raum ab 10:00 Uhr wieder Tänze im Sitzen mit Bewegung und Spaß ist, wird im kleinen Raum des Begegnungszentrums mit zarten und volkstümlichen Klängen die Zauberharfe gezupft.

  • Internet am Vormittag, Freitag 10:00 – 11:30 Uhr

  • Service und Beratung (Telefon 0 52 21 / 8 20 51): Montag, Dienstag und Donnerstag von 9:00 – 12:00 Uhr und Dienstag von 14:00 - 16:00 Uhr

Alle Angebote sind offen für Freunde, Nachbarn und Interessierte. Das AWO Team freut sich auf seine Gäste.

Informationen gibt es im AWO Stadtteilzentrum an der Kastanienallee 29 oder unter Tel. 05221 / 82051

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.