Rettungspaket für den offenen Ganztag!

„Gute OGS darf keine Glückssache sein!“ war im Jahr 2017 das Motto der Kampagne der Freien Wohlfahrtspflege NRW. Die AWO Mitarbeitenden vor Ort haben im letzten Juli in Herford demonstriert und sind auch mit vor den Landtag  gezogen, um auf die prekäre Situation im Offenen Ganztag hinzuweisen. Inzwischen gibt es zwar kleinere Nachbesserungen und für den Landeshaushalt 2019 sind leichte Erhöhungen der Landesmittel angekündigt. Das reicht aber bei weitem nicht.

Weiterhin gilt: OGS darf keine Glückssache sein! Daher startet die Freie Wohlfahrtspflege eine neue Kampagne und fordert ein Rettungspaket für den Offenen Ganztag.

Unterstützen Sie bitte bis zum 31. Oktober 2018 die Online-Petitionoder beteiligen Sie sich mit Ihrer Unterschrift auf den ausliegenden Listen in OGS und Kreisverband.

Damit alle Kinder in NRW eine gute Bildung, Betreuung und Förderung erhalten.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.